Twitter Feed der
Business Systemhaus AG

      direkt zu Twitter

Reklamationsmanagement Software und Beschwerdemanagement Software

Optimieren Sie Ihr Reklamationsmanagement: Unsere effiziente Reklamationsmanagement Software hilft Ihnen dabei

Ein gut strukturiertes Beschwerdemanagement ist der Grundbaustein erfolgreicher Unternehmensführung. Üblicherweise wird in dessen Rahmen ein genauer Maßnahmenplan festgelegt, um eine schnelle Handlungsfähigkeit im Falle einer Reklamation zu gewährleisten und sicherzustellen, dass das Kauferlebnis für den Kunden doch noch einen positiven Abschluss nimmt. Darum sind die vorgegebenen Prozesse im Falle einer Reklamation von jedem Mitarbeiter auch unbedingt einzuhalten. Hier kann Ihnen bei diesen Prozessen unsere  Reklamationsmanagement Software und Beschwerdemanagement Software effektiv unterstützen.

Beschwerdemanagement Software: Feedback-Management ist mehr als nur ein Marketinginstrument

Das Reklamationsmanagement ist jedoch kein reines Marketinginstrument, da es neben dem sekundären Ziel der hohen Kundenzufriedenheit weitere primäre Ziele zu erreichen gilt. Primäre Ziele, deren synergetische Effekte sich für den Unternehmer in einer deutlichen Kosten- und Zeitersparnis bemerkbar machen.

Zu den primären Zielen des Beschwerde- und Reklamationsmanagements gehören:

  • Gezielte Steuerung der Unternehmens- bzw. Produktwahrnehmung aus Kundensicht
  • Verbesserung betrieblicher Abläufe und damit Kostenreduzierung
  • Identifikation von Produktschwachstellen und Reduzierung von Fehlern für die zukünftige Entwicklungen
  • Informationsgewinnung und sinnvolle Nutzung zur besseren Platzierung auf dem Markt
  • Verbesserung der Servicequalität
  • die durch Feedback-Management gewonnen Daten können dabei helfen, die betrieblichen Risiken und Chancen auf dem Markt besser zu beurteilen

Vereinfachen Sie die Reklamationsprozesse innerhalb Ihres Unternehmens: Unsere Reklamationsmanagement-Software mit SharePoint/Office 365 hilft Ihnen dabei!

Unsere Reklamationsmanagement-Software mit SharePoint/Office 365 bietet Ihnen eine Vielzahl deutlicher Vorteile, die dabei helfen können, das Feedback-Management Ihrer Firma zu optimieren und das Niveau Ihres Kundenservices deutlich anzuheben.

  • Zentrale und unkomplizierte Verwaltung aller Reklamationsvorfälle an einem Ort – Unsere Reklamationsmanagement-Software mit SharePoint/Office 365 verfügt sogar über eine Outlook-Integration, wodurch Kunden-E-Mails einschließlich aller Anhänge und Metadaten direkt den jeweiligen Reklamationsfällen zugeordnet werden können.
  • Integriertes Ticket-System – Dokumentieren Sie die komplette Kommunikation und machen Sie sie problemlos nachverfolgbar.
  • Klar definierte und transparente Prozesse, einschließlich eindeutig individuell festlegbarer Zuständigkeiten, unterstützen die Reklamationsbearbeitung
  • Automatisierte Weiterleitung aller notwendigen Informationen an zuständige Mitarbeiter macht abteilungsübergreifendes Arbeiten zum Kinderspiel
  • Kürzere Reaktionszeiten und bessere Servicequalität – Dank der Erstellbarkeit von Routinen und Workflows realisieren lassen sich die Zeit und die Qualität einer Reaktion effizient gestalten.
  • Tagesaktueller Überblick dank Reportingfunktion – Die exportierten Daten können über Excel oder Power BI anhand verschiedener Gesichtspunkte ausgewertet werden, um die Ergebnisse für die Verbesserung innerbetrieblicher Abläufe zu nutzen.

Reklamationsmanagement-Software mit SharePoint/Office 365: Controlling wird zum Kinderspiel

Mithilfe der Reportingfunktion unserer Reklamationsmanagement-Software können Sie nicht nur die Verteilung und den Umfang aller Beschwerden auswerten, sondern auch die am häufigsten auftretenden Probleme und Fehlerbilder ermitteln.

Diese Werte sind für eine transparente und systematische Ursachenanalyse essenziell. Wurden beim Controlling der Reklamationen vermehrt auftretende Probleme derselben Natur entdeckt, sollte zeitnah ein Maßnahmenplan aufgestellt werden, um diese Lücken zu schließen. Eine schnelle Reaktion ist in so einem Fall unumgänglich, um nicht den Ruf Ihres Unternehmens nachhaltig zu schädigen.

Beim Controlling des Feedback-Managements wird unterschieden zwischen Kosten-Nutzen-, Evidenz und Aufgaben-Controlling.

  • Evidenz-Controlling: Über das Feedbackmanagement werden nur die unzufriedenen Kunden erfasst, die zur Kommunikation gewillt sind. Eine Vielzahl der mit dem Produkt, dem Service oder der Dienstleistung unzufriedener Kunden fällt aber auch durchs Raster. Hier setzt das Evidenz-Controlling an, da mit dessen Hilfe das vorhandene Beschwerdemanagement Ihres Unternehmens und nicht erfasste Reklamation bewertet werden können. Die mithilfe Evidenz-Controlling berechneten Kennzahlen sind die Basis für die spätere Balanced Score Card.
  • Aufgaben-Controlling: Objektive Kennzahlen, die mithilfe des Aufgaben-Controllings ermittelt wurden, dienen dazu, den Reklamationsprozess innerhalb Ihres Unternehmens zu überwachen und die vorgegebenen Routinen und Workflows bei Bedarf nachzubessern bzw. zu verändern. Dies bietet Ihnen die Chance, den Reklamationsprozess innerhalb Ihrer Firma an die aktuelle Situation dynamisch anzupassen.
  • Kosten-Nutzen-Controlling: Das Kosten-Nutzen-Controlling dient dazu, die Effizienz und die Profitabilität des Beschwerdemanagements im Blick zu behalten.

Unsere Reklamationsmanagement Software zur Bearbeitung von Reklamationen:

Reklamationsmanagement effizient steuern
Besseren Kundenservice bieten
Langfristige Kundenbindung schaffen
Umgang mit Reklamationen optimieren

 

Lösung

QUICKSTART Reklamationsmanagement

Das könnte Sie auch interessieren

Office 365 SharePoint Server Produkt_MicrosoftTeams-Office365-ModernWorkplace_bunt

Reklamationsmanagement Software und Beschwerdemanagement Software
5 (100%) 2 votes
Kontakt zu uns
Business Systemhaus AG
Himmelkronstraße 18
95445 Bayreuth

Telefon: +49 921 595-0
Telefax: +49 921 595-95
E-Mail: info@bsh-ag.de



Oder füllen Sie einfach das Formular aus. Wir antworten so schnell wie möglich auf Ihre Nachricht.

Name *

E-Mail *

Betreff *

Nachricht *

Bitte geben Sie diese Zeichenfolge ein:

captcha