Twitter Feed der
Business Systemhaus AG

      direkt zu Twitter

Kunststoffindustrie ERP Lösung & Kunststoffindustrie Software

Kunststoffindustrie ERP Lösung

UNITOP ERP: Die Software für die Kunststoffindustrie

Aufgrund des in der Kunststoffindustrie vorherrschenden starken Konkurrenzkampfs und des damit verbundenen Preisdrucks ist ein ständiger Überblick über die Auslastung aller Maschinen das A und O. Daneben muss die Kalkulation der Fertigung konsequent analysiert werden, um die Kosteneffizienz aller Artikel und Artikelvarianten weiter zu optimieren. Ein Unternehmen in der Kunststoffbranche benötigt eine vielseitige ERP-Software, die den komplexen Anforderungen innerhalb der Firma gerecht wird.

Diese Anforderungen erfüllt die Lösung unitop ERP Kunststoffverarbeitung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV. Die Software wurde speziell für die komplexen Bedürfnisse der in der Kunststoffindustrie tätigen Unternehmen entwickelt. Für Kunststoffverarbeitung, Spritzgussindustrie und Extrusionsfertigung erfüllt die Software ein breites Basisspektrum an Anforderungen, die bei Bedarf noch an die speziellen Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens angepasst werden können.

Software für die Kunststoffindustrie: Welche Vorteile birgt die UNITOP ERP-Software?

  • Artikel-Cockpit: Im Artikel-Cockpit werden alle relevanten Artikelinformationen (Sachmerkmale, Stücklisten, Zeichnungen, Arbeitspläne, Verkaufs- und Fertigungsaufträge) gesammelt und können jederzeit schnell und unkompliziert abgerufen werden. Zudem hat das Artikel-Cockpit die Funktion Artikelkalkulation durchzuführen, wodurch die Angebotserstellung für Sie zum Kinderspiel wird.
  • Integriertes Dokumentenmanagementsystem: Dank des integrierten Dokumentenmanagements können Sie alle wichtigen Dokumente (CAD-Zeichnungen, E-Mails, Projektmappen usw.) aus internen- und externen Prozessen Ihrer Firma zentral verwalten.
  • Reporting-Funktion: Sie können sich Ihre Unternehmensdaten in verschiedenen Reports und Berichten darstellen lassen, in Excel exportieren oder per SQL-Reporting automatisiert übermitteln lassen.
  • Grafische Plantafel: Ein besonderes Feature der ERP-Software ist die integrierte Plantafel. Mithilfe der Plantafel werden alle relevanten Produktionsdaten grafisch dargestellt. Sie haben sofort einen Überblick über die Kapazitäten Ihrer Anlagen, die aktuellen Statusrückmeldungen und Terminaufträge.
  • Nachkalkulation und Fertigungsrückmeldung: Mithilfe dieses Features können alle Rückmeldungen und Informationen (Ausschuss-Rückmeldung, Start- und Endtermine, Verbrauchsdaten usw.) aus allen Arbeitsprozessen aufgenommen und zentral verwaltet werden. Anhand dieser Daten wird die automatisierte Nachkalkulation zum Kinderspiel.
  • Kontakt-Cockpit: Über das Kontakt-Cockpit werden alle Kundeninformationen verwaltet. Dazu gehören nicht nur die Adress- oder Kontaktdaten, sondern auch alle Notizen zu Gesprächen, Treffen und Telefonaten, wie auch die Historie zu Umsätzen und Angeboten.
  • Lagerlogistik: unitop ERP ermöglicht die Integration von Versanddienstleistern, Speditionen und der ATLAS-Zollsoftware sowie die Abbildung eines Konsignationslagers.
  • Mobile Datenerfassung: Behalten Sie die Übersicht über die Lagerbestände – auch über große Flächen. Durch mobilen Datenerfassung über MDE-Geräte profitieren Sie von mehr Sicherheit und höherer Qualität für Ihre Unternehmensdaten.
  • Materialdefinition: Diese Funktion ermöglicht Ihnen die unkomplizierte Verwaltung von Halbzeugen. Dabei ist dieses Features so angelegt, dass es nicht nur eine Namenssuche ermöglicht, sondern auch eine Suche über die speziellen Eigenschaften der jeweiligen Halbzeuge.
  • Fremdbearbeitung/verlängerte Werkbank: Im Arbeitsplan gibt es die Möglichkeit, einen Posten “Fremdbearbeitung” anzulegen. Bei Bedarf wird eine Fremdbearbeitungsbestellung bei dem hinterlegten Lieferanten ausgelöst und Warenbewegung und Wertaufschlag auf den Artikel erfasst.
  • Verwaltung von Chargen- und/oder Seriennummern: Mit unitop ERP Kunststoffverarbeitung können Sie über zugewiesene Chargennummern/Seriennummern die Wege der Artikel in Ihren Produktions- und Lagerhallen stets nachverfolgen – für eine effiziente und zuverlässige Rückverfolgung jedes einzelnen Artikels.
  • Qualitätsmanagement: Die Lösung beinhaltet umfangreiche Funktionalitäten zur Qualitätssicherung von Artikeln.
  • Restlängenverwaltung: Die Restlängenverwaltung von unitop ERP Kunststoffverarbeitung stellt eine genaue und transparente Bestandsermittlung und Bewertung Ihres Lagers sicher.
  • Personalzeiterfassung: Eine Personalzeiterfassung, welche mittels Chips oder Scheckkarten realisiert werden kann ist integriert.
  • Variantengenerator: Der Variantengenerator unterstützt Sie bei der Erstellung neuer Verkaufsvarianten von Artikeln und der komplizierten Preisbildung und berücksichtigt dabei relevante Stammdaten zu Artikeln.
  • Werkzeugverwaltung: Eine Werkzeugverwaltung, die stets einen Überblick über Zählerstände, Taktzyklen und Abformungen der im Einsatz befindlichen Werkzeuge ermöglicht, ist integriert.
  • Zeichnungsverwaltung: Hinterlegen Sie über die Zeichnungsverwaltung für jeden Artikel CAD-Zeichnungen in den Stammdaten.
  • Workflow: Steuern Sie verschiedener Arbeitsgänge und zeitkritischer Prozesse über IT-gestützte Workflows.

 

Unsere Softwarelösungen in den Bereichen:

Softwarelösung für die Kunststoffindustrie
Artikelvarianten verwenden
Unterstützung in der Fertigung | Industrie 4.0
Betriebsdatenerfassung

Lösung

Produktbild_unitop-ERP-Kunststoffverarbeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Dynamics NAV PlannerOne     produktbild_microsoftdynamicsnav-navision     Loesungen-cloud-erp

Kunststoffindustrie ERP Lösung & Kunststoffindustrie Software
5 (100%) 1 vote

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Kontakt zu uns
Business Systemhaus AG
Himmelkronstraße 18
95445 Bayreuth

Telefon: +49 921 595-0
Telefax: +49 921 595-95
E-Mail: info@bsh-ag.de



Oder füllen Sie einfach das Formular aus. Wir antworten so schnell wie möglich auf Ihre Nachricht.

Name *

E-Mail *

Betreff *

Nachricht *

Bitte geben Sie diese Zeichenfolge ein:

captcha